Hinweis zu Cookies und Datenschutz

Auf dieser Website werden Cookies (auch von Drittanbietern) verwendet – weitere Informationen erhalten Sie in der  Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Alternativen Flachdach Sanierung Reparatur

Flachdachsanierung – wie Sie interessante Alterna­tiven finden

Interessante Alternativen für Ihr Flachdach

Auch wenn Ihnen bereits ein Angebot eines Dachdeckers oder eines Herstellers für eine Flachdachsanierung oder Flachdachreparatur vorliegt, lohnt es sich immer, sich von uns kostenlos und unverbindlich ein detailliertes Alternativ-Angebot für Ihre Flachdach-Sanierung erstellen zu lassen.

Gerade bei Sanierungsleistungen gibt es häufig Ausschreibungsunterlagen oder Angebote, in denen wichtige sanierungsspezifische Details fehlen. Aufgrund mangelnder Erfahrung werden erforderliche Leistungen vergessen (die dann später als Nachträge anfallen), es gibt grundsätzliche Fehler im Sanierungskonzept (siehe auch Häufige Fehler bei Flachdachsanierungen) oder das Leistungsverzeichnis ist deutlich erkennbar geprägt von den Verkaufsinteressen einzelner Baustoffhersteller.

Ein Angebot von erfahrenen und unabhängigen Spezialisten schützt Sie hierbei vor bösen Überraschungen.


Wirtschaftliche Lösungen vom Flachdachprofi

Meist lässt sich auch die Wirtschaftlichkeit einer Reparatur- oder Sanierungsmaßnahme durch Optimierungen im Detail noch deutlich verbessern. Zum Beispiel durch die konsequente Wiederverwendung noch funktionsfähiger Bauteile. Voraussetzung hierfür ist in jedem Fall die sichere Beurteilung der vorhandenen Bausubstanz durch einen erfahrenen Flachdachspezialisten.

Auch das gewählte Abdichtungssystem spielt für die Wirtschaftlichkeit der Instandsetzungsmaßnahme eine entscheidende Rolle. So sind zum Beispiel verklebte Sanierungsaufbauten nach unserer Erfahrung für eine ökonomisch sinnvolle, substanzerhaltende Flachdachsanierung (Sanierung des Flachdachs ohne Abriss des vorhandenen Dachaufbaus) in der Praxis meist nicht geeignet oder aber mit erheblichem Aufwand und Schadensrisiko verbunden.

Wesentlich sicherer und unkomplizierter sind lose verlegte Abdichtungssysteme (gegebenenfalls zusammen mit dem Altaufbau mechanisch im Untergrund befestigt), die eine flächige Trennung zwischen Altdach und Sanierungsaufbau gewährleisten. Lose verlegte Systeme (mechanisch befestigt oder unter Auflast) bieten in diesem Zusammenhang deutliche Vorteile:
  • durch flächige Trennung keine Übertragung von Spannungen und negativen Einflüssen aus dem Altdach und der tragenden Unterkonstruktion auf die Sanierungsabdichtung – in der Folge erhebliche geringere Schadensanfälligkeit und längere Lebensdauer der Flachdach-Abdichtung
  • flächiger Dampfdruckausgleich bei (fast immer) im Altaufbau vorhandener Feuchtigkeit (Vermeidung von Blasenbildung)
  • die erforderliche, oft sehr aufwändige (und damit teure) Vorbereitung des Untergrundes für das direkte Verkleben entfällt
  • die bei alten Dächern zum Teil nicht mehr gegebene Lagesicherheit des Altaufbaus (Windsog) kann komplett vernachlässigt werden (Achtung: Beim Aufkleben von Sanierungsaufbauten ist die Lagesicherheit des neuen Dachaufbaus vollständig abhängig vom Altaufbau! Die Windsogsicherheit des alten Aufbaus muss bei einer substanzerhaltenden Sanierung dann vorher großflächig überprüft und gegebenenfalls z.B. durch Nachbefestigen aufwändig wieder hergestellt werden)
  • einfache, weitgehend witterungsunabhängige und damit wirtschaftliche Verlegung
Da lose verlegte Abdichtungssysteme nach unserer Erfahrung im Vergleich zu verklebten Aufbauten deutlich weniger schadensan­fällig sind, ergibt sich aus der erheblich längeren Nutzungsdauer natürlich auch ein wirtschaftlicher Vorteil für den Bauherrn.

Bei der Auswahl der Materialien sind auch eventuell vorhandene Unverträglichkeiten zwischen Alt- und Sanierungsaufbau zu beachten. Bei ungünstiger Materialauswahl können hier zusätzliche Trennlagen erforderlich werden.

Die Dachabdichtung sollte so beschaffen sein, dass nachträgliche Einbauten auch nach längerer Zeit einfach und ohne großen Aufwand in den Dachaufbau eingebunden werden können.

Wie Sie sehen, sind viele Details zu beachten, damit Ihr Flachdach wirtschaftlich und dauerhaft wieder dicht wird. Hier gilt es Fehler zu vermeiden, die auch heute noch immer für den schlechten Ruf von Flachdächern verantwortlich sind.


Kostenkontrolle durch Teilsanierungen

Es muss nicht immer im Rahmen einer Flachdachsanierung gleich das gesamte Dach saniert werden. Oft genügt auch erst einmal die Überarbeitung einzelner Teilflächen oder Anschlussdetails. Ganz Ihrem individuellen Budget entsprechend.

Bei der Planung von Teilsanierungsmaßnahmen achten wir sehr genau darauf, dass die fertigen Leistungen in eine später anstehende Restsanierung ohne großen Aufwand übernommen werden können.

Gerade eine vorgezogene Überarbeitung von Flachdach-An- und -Abschlussdetails muss in diesem Zusammenhang sehr sorgfältig und intelligent geplant sein.


Sparen: Ja. Aber nicht an der Qualität!

Auch die Verwendung von Dachbaumaterialien mit besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis spart Ihnen bares Geld – ohne auf die Langlebigkeit der Dachkonstruktion verzichten zu müssen, ganz im Gegenteil. Sie kennen das sicher aus anderen Bereichen: Was gut ist und in der Praxis perfekt funktioniert, muss nicht unbedingt teuer sein – und umgekehrt. Entscheidend ist dabei, die Qualität und technischen Eigenschaften der Materialien und Verlegesysteme bezogen auf ihren Einsatzzweck professionell zu beurteilen. Da wir uns seit Jahrzehnten vor allem mit schadhaften Flachdächern befassen, sind uns die typischen Schwachpunkte und Mängel, aber auch die Stärken der unterschiedlichen Dachbaustoffe und Abdichtungssysteme natürlich besonders gut bekannt. Denn erst in der Praxis zeigt sich nach einigen Jahren die wahre Qualität. Wir verarbeiten hierbei grundsätzlich nur hochwertige und auch wirklich langfristig praxisbewährte Abdichtungssysteme, von deren Qualität wir selbst zu 100% überzeugt sind – zu Ihrer und natürlich auch zu unserer Sicherheit. Und zum günstigen Preis.

Wir beschäftigen uns seit inzwischen fast 40 Jahren jeden Tag intensiv mit der Instandsetzung von Flachdächern. Deswegen können wir den Aufwand für anstehende Sanierungsarbeiten in den meisten Fällen sehr genau einschätzen. Für viele „knifflige“ Sanierungsdetails haben wir im Laufe der Zeit innovative und wirtschaftliche Lösungen entwickelt. Das hilft uns, günstige Preise für Sie zu kalkulieren.

Nutzen Sie unsere Flachdacherfahrung, gewinnen Sie durch unsere fundierte fachliche Einschätzung zusätzliche Lösungsvarianten und eröffnen Sie sich wirtschaftlich interessante Alternativen – denn nur wer die Fakten kennt, kann die richtige Entscheidung treffen.

Testen Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Kontakt


Dieses Video können Sie sich auf unserem YouTube-Kanal (extern) auch in HD anschauen.